Am 16.06.2020 wurde die Jahnhalle in Merzenich-Golzheim zum Schauplatz eines besonderen Jubiläums. Im Rahmen des Förderprogramms „Moderne Sportstätten“, der Landesregierung NRW, welches mit seinen Mitteln maßgebliche Starthilfe bietet um Vereinen eine dringend nötige Sportstättensanierung zu ermöglichen, wurde hier die Bewilligung des 500. Förderantrages gefeiert. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz und der Präsident des Landessportbundes NRW, Stefan Klett, überreichten den Bescheid höchstpersönlich an Josef Titz, den Vorsitzenden des Antragstellers TV Golzheim 1885 e. V..

Neben Bürgermeister Georg Gelhausen, gratulierten auch Landrat Wolfgang Spelthahn und die Landtagsabgeordnete Dr. Patricia Peill. Bei der Vorbereitung und Durchführung wurde der Verein tatkräftig vom Kreissportbund Düren e.V. unterstützt. Gemeinsam und mit musikalischer Unterstützung der Sängerin Anke Löwenherz, konnte ein gelungener Rahmen geschaffen werden.

Ganz besonders werden sich auch die Kinder der Grundschule Golzheim, sowie des neuen Sportkindergartens „SPOKI-Bärenstark“ freuen, da auch diese über eine Kooperation mit dem Verein an der Halle partizipieren. In diesem Sinne steht einer bewegten Laufbahn unseres Nachwuchses in Golzheim nichts mehr im Wege.