Am Mittwoch, den 17.06., war mit Bernhard Schwank der Leiter der Abteilung Sport und Ehrenamt in der Staatskanzlei Düsseldorf des Landes Nordrhein-Westfalens zu Gast im Bewegungszentrum.
Vor Ort konnte er sich selber ein Bild von den vielfältigen Möglichkeiten machen, am Kickpoint-Tor gegen die Krake antreten und als abschließendes Highlight den PRAMA-Raum testen.
Im Anschluss gab es noch eine Führung durch die Geschäftsstelle des KSB, sowie einen spannenden Austausch über aktuelle Themen rund um den Sport in NRW.

Foto v.l.: Anna Keiser (KSB Düren), Richard Müllejans (DSB), Sophie Engels, Wolfgang Schmitz (beide KSB Düren), Bernhard Schwank (Staatskanzlei Düsseldorf des Landes NRW)